Aktualisiert am 11.06.2018 um 19:51 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn) -

StockPulse sammelt und analysiert in Echtzeit täglich mehrere Millionen Meinungen und Kommentare zu Aktien aus aller Welt. Aus diesem gigantischen Datenschatz lassen sich mit Hilfe intelligenter Algorithmen wertvolle Sentiment-Daten zu einzelnen Titeln wie Snap ableiten und zu präzisen Stimmungsanalysen verdichten. Im Fokus unsere Analysen steht heute auch die Aktie von Snap, zu der wir nachfolgenden Beitrag veröffentlichen:

1. Marktteilnehmer:
Die Anleger-Stimmung bei Snap in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt eine positive Einschätzung erhält. Damit ergibt sich nach Meinung der Redaktion zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt eine positive Einschätzung.

2. Relative Strength Index:
Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Snap ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffern zwischen 0 und 100 zu. Für die Snap errechnen sich ein RSI von 13,75, die eine positive Empfehlung nach sich zieht sowie ein RSI von 28,51, der für diesen Zeitraum eine positive Einstufung bedingt. Daraus resultiert das genannte positive Gesamtergebnis.

3. Technische Analyse:
Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Snap-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 14,64 USD mit dem aktuellen Kurs (13,08 USD), ergibt sich eine Abweichung von -10,66 Prozent. Die Aktie erhält damit eine negative Einschätzung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen Wert (12,82 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+2,03 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Snap-Aktie, und zwar eine neutrale Einschätzung. Insgesamt bekommt das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik eine neutrale Bewertung.

Snap bekommt auf der Basis der vorstehend untersuchten Kriterien eine positive Gesamtbewertung.

Weitere Details zur Snap-Aktie:ISIN: US83304A1060

Sektor: Communications

Heimat-Börse: New York

Bloomberg Ticker: SNAP:US

Disclaimer & Risikohinweise
Alle Artikel und Informationen von StockPulse News/spn wurden vor Veröffentlichung sorgfältig recherchiert, verarbeitet, geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann keine Haftung übernommen werden; dies gilt insbesondere auch für zusätzliche Daten, die aus frei zugänglichen, öffentlichen Informationsquellen entnommen wurden. Die in den Artikeln von spn genannten Daten wie z. B. Sentiment, Buzz, Trendsignale o.ä. sowie weitere Daten/Werte werden i.d.R. von komplexen Computersystem berechnet. Diese Daten sowie sämtliche weitere, in den Artikeln enthaltenen Informationen dienen rein der Information des Lesers und stellen keinesfalls eine konkrete Empfehlung oder gar Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.