Aktualisiert am 09.06.2018 um 09:45 Uhr MESZ

Frankfurt am Main/Bonn (spn) -

StockPulse sammelt und analysiert in Echtzeit täglich mehrere Millionen Meinungen und Kommentare zu Aktien aus aller Welt. Aus diesem gigantischen Datenschatz lassen sich mit Hilfe intelligenter Algorithmen wertvolle Sentiment-Daten zu einzelnen Titeln wie salesforce ableiten und zu präzisen Stimmungsanalysen verdichten. Im Fokus unsere Analysen steht heute auch die Aktie von salesforce, zu der wir nachfolgenden Beitrag veröffentlichen:

1. Marktteilnehmer:
Die Mehrzahl der Marktteilnehmer im Social Media war in den vergangenen zwei Wochen überwiegend positiv gegenüber der Aktie eingestellt. Die Stimmung lag an neun Tagen im positiven Bereich, während an einem Tag eine negative Diskussion überwog. An vier Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die Kommunikation über salesforce bewegt sich aktuell in einem relativ neutralen Bereich. Daher erhält die Aktie auf Basis unseres Anleger-Stimmungsbarometers eine positive Einschätzung. Im Betrachtungszeitraum gab es außerdem ein Handelssignal auf der Basis der Kommunikation in den sozialen Medien (1 mal “Buy”, 0 mal “Sell”). Aufgrund des Überhangs der Kaufsignale in letzter Zeit, liegt für dieses Kriterium damit eine “Buy”-Bewertung vor. Basierend auf allen Kriterien können wir für die Aktie auf dieser Stufe eine positive Einstufung festhalten.

2. Analysteneinschätzung:
Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die salesforce-Aktie eine positive Einschätzung. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 46 Buy, 4 Hold, 0 Sell. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben – die durchschnittliche Empfehlung für salesforce aus dem letzten Monat ist ebenfalls positiv (11 Buy, 2 Hold, 0 Sell). Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 130,64 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von -2,16 Prozent erzielen, da sie derzeit 133,53 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur einer neutralen Einstufung. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt ein positives Resultat.

3. Relative Strength Index:
Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der salesforce ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffern zwischen 0 und 100 zu. Für die salesforce errechnen sich ein RSI von 27,76, die eine positive Empfehlung nach sich zieht sowie ein RSI von 35,96, der für diesen Zeitraum eine neutrale Einstufung bedingt. Daraus resultiert das genannte positive Gesamtergebnis.

salesforce bekommt auf der Basis der vorstehend untersuchten Kriterien eine positive Gesamtbewertung.

Weitere Details zur salesforce-Aktie:

Kurs: 133,53 USD – Prozent (SP-Indikation, Stand: 09.06.2018 02:00:06)

ISIN: US79466L3024

Sektor: Technology

Heimat-Börse: New York

Bloomberg Ticker: CRM:US

Disclaimer & Risikohinweise
Alle Artikel und Informationen von StockPulse News/spn wurden vor Veröffentlichung sorgfältig recherchiert, verarbeitet, geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann keine Haftung übernommen werden; dies gilt insbesondere auch für zusätzliche Daten, die aus frei zugänglichen, öffentlichen Informationsquellen entnommen wurden. Die in den Artikeln von spn genannten Daten wie z. B. Sentiment, Buzz, Trendsignale o.ä. sowie weitere Daten/Werte werden i.d.R. von komplexen Computersystem berechnet. Diese Daten sowie sämtliche weitere, in den Artikeln enthaltenen Informationen dienen rein der Information des Lesers und stellen keinesfalls eine konkrete Empfehlung oder gar Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.